09.06.2010 Angehende Physiklehrer in Kötschach-Mauthen

Lehrveranstaltung der Pädagogischen Hochschule Kärnten

Praxis für den Unterricht - Anfang Juni fand in Kötschach-Mauthen ein zweitägiges Seminar für die angehenden Physiklehrer statt. Prof. Dr. Bernhard Schmölzer verbrachte mit den insgesamt neun Studenten für das Fach Physik/Chemie der Pädagogischen Hochschule Kärnten, zwei Tag in der ernergie:autarken Mustergemeinde. Besichtigungen von Produktionsanlagen - z.B. Bioschauheizung am Alpencamp, Windkraftanlage am Plöckenpass und Sonnenkraftwerk Rathaus - und eine intensive Einführung in den "Lerngarten der erneuerbaren Energien" sollen den angehenden Lehrkräften die außerschulischen Möglichkeiten im Bereich Physik aufzeigen. Nicht nur von der Vielfalt der verschiedenen Produktionsanlagen sondern natürlich auch vom außerschulischen Lernort "Lerngarten" zeigten sich die neuen "Physiker" begeistert. Nach dem umfangreichen Tagesprogramm ließen sich die engagierten "Junglehrer" ihr wohlverdientes "Loncium" am Abend in der Loncium-Lounge schmecken.

Wir wünschen den Studenten alles gute für Ihre weitere Ausbildung und freuen uns schon auf einen Besuch mit ihreren zukünftigen Klassen!


Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!