16.04.2010 Exkursion ital. Forstwirte

  

Vom Baum zur kWh

Mitte April besuchten insgesamt 35 Forstwirte aus Südtirol die "energieautarke Mustergemeinde". Das Hauptinteresse lag bei den Forstwirten natürlich im Bereich Biomasse und so wurde unter dem Motto "Vom Baum zur kWh" ein Exkursionsprogramm zusammengestellt. Nach einem Besuch des Sägewerks Lederer in Mauthen, bei dem Betreiber Jakob Lederer den italienischen Gästen für Informationen zur Verfügung stand, wurde die Obergailtaler Fernwärme besucht. Vor dem Mittagessen im Tradtionsgasthof "Kirchenwirt Engl" entschied man sich noch für einen kurzen Abstecher auf die Biogasanlage in Würmlach. Um sich auch über das Gesamtkonzept Kötschach-Mauthens einen Überblick verschaffen zu können wurde am Nachmittag noch das "Sonnenkraftwerk Rathaus" besichtigt und einige Details über "energie:autark Kötschach-Mauthen" vorgestellt. Besondere Begeisterung kam beim letzten Programmpunkt, dem Besuch des "Lerngartens der erneuerbaren Energien" auf. Wie fast immer wenn Erwachsene den Lerngarten besuchen, wurden dann auch die italienischen Forstwirte besonders bei der mit Handkurbeln betriebenen Autorennbahn wieder zu "Kindern".


Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!