Forum in Brüssel

24.04.2009

Kötschach-Mauthen präsentiert sich in Brüssel

 

Bereits im November 2007 wurde Bürgermeister Walter Hartlieb nach Brüssel eingeladen, um die „energie:autarke Musterregion“ Kötschach-Mauthen zu präsentieren. Nun konnte sich die „Mustergemeinde“ wieder über eine Einladung in die EU-Hauptstadt freuen. Unter dem Motto „3x20: Ihr Einsatz zählt“ fand Ende April die gemeinsame Jahreskonferenz der Energie-Citès und des Klimabündnisses in der EU-Stadt Brüssel statt. Einen wichtigen Programmpunkt der dreitägigen Konferenz stellten die Insider-Tipps von engagierten Städten und Gemeinden aus ganz Europa dar, die in insgesamt 28 einzelnen Foren präsentiert wurden. Hierzu wurden die Marktgemeinde Kötschach-Mauthen und das Klimabündnis Kärnten eingeladen, die „energie:autarke Musterregion Kötschach-Mauthen“ vorzustellen. Eine interessierte Hörerschaft von ca. 23 Vertretern aus verschiedenen europäischen Ländern informierten sich beim Forum, das von Mag. Christian Finger (Klimabündnis Kärnten) und Sabrina Barthel (Verein „energie:autark Kötschach-Mauthen“) präsentiert wurde. Besonders der „Lerngarten der erneuerbaren Energien“, der im Herbst in Kötschach-Mauthen eröffnet wird, sowie der Einsatz von Fernwärmenetzen und kombiniertem Einsatz von verschiedenen erneuerbaren Energieformen standen im Mittelpunkt des Interesses.


Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!