23.10.2015 BürgerInnenworkshop zum MoMaK

Das Land Kärnten erarbeitet derzeit einen Mobilitäts Masterplan und möchte die Bevölkerung in den Entwicklungsprozess einbinden. Um dies zu ermöglichen finden insgesamt 40 BürgerInnenworkshops in Kärntner Gemeinden statt. Ende Oktober konnten sich auch die BügerInnen von Kötschach-Mauthen, Dellach und Lesachtal bei einem Workshop am Entwicklungsprozess beteiligen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Ing. Mag. Gerald Hackl von Trigon Entwicklungsberatung. Fachliche Informationen zum Mobilitäts Masterplan und Details über Mobilitätverhalten in Kärnten steuerten Mag. Reinhad Schinner (Büo LR Holub) sowie DI Hans Schuschnig (Abteilung 7 Wirtschaft, Tourismus, Infrastruktur und Mobilität) und DI Dr. Helmut Köll (Planoptimo, einem der drei Partner der Anbietergemeinschaft zum MoMaK) bei.

Neben einigen interessierten BürgerInnen waren auch Vzbgm. Christoph Zebedin, GR Christina Patterer und GRE Wilfried Klauss jun. anwesend und brachten ihre Vorschläge für Verbesserungen sowie Ideen und Anliegen zum Thema Mobilität ein. Weitere interessante Einblicke und Überlegungen zum Thema lieferten KEM-Managerin Stéphanie Klaus und Maria Zobernig Msc, die eine Masterarbeit zur Mobilität in der Region verfasste.

Weitere Informationen zum "Mobilitäts Masterplan Kärnten 2035" sowie das Protokoll zu allen BürgerInnenworkshops in den Kärntner Gemeinden finden Sie unter www.mobilitaetsmasterplankaernten.at.









Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!