30.10.2014 Nationalparkranger im Lerngarten

Auf Initiative von Frau Hanna Watzl, Projektleiterin der Verbund-Klimaschule des Nationalparks Hohe Tauern, besuchten Ende Oktober 18 Nationalparkranger den "Lerngarten der erneuerbaren Energien". Nach einer kleinen Einführung und Vorstellung der "energie:autarken Mustergemeinde" erklärte Sabrina Barthel die Entstehung und Intention für den Lerngarten. Anhand vieler Beispiele wurde das pädagogische Konzept vorgestellt. Anschließend blieb auch noch genügend Zeit um im Lerngarten auch wieder selber zum "Schüler" zu werden und die Experimente selbst zu testen - mit sichtlich viel Freude am Forschen. Die gezeigten "Hands-on-Experimente" sollten den Nationalparkrangern wieder neue Perspektiven für die Arbeit mit SchülerInnen eröffen. Der Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen" freut sich hier ein wenig Imput geben zu können und freut sich auf eventuell gemeinsame Projekte und Kooperationen.

Nähere Informationen zur Klimaschule des Nationalparks finden Sie hier.

Nationalparkranger 2014Nationalparkranger 2014Nationalparkranger 2014Nationalparkranger 2014
Nationalparkranger 2014Nationalparkranger 2014Nationalparkranger 2014Nationalparkranger 2014
Nationalparkranger 2014Nationalparkranger 2014




Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!