20.09.2014 "Energie-Erlebnis" für Lehrkräfte

Ende September verbrachte eine 32-köpfige Lehrergruppe des Europagymnasium Klagenfurt ein zweitägiges "Energie-Erlebnis" in Kötschach-Mauthen. In Abstimmung mit Mag. Dr. Siegfried Pfeifer wurde vom Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen" ein abwechslungsreiches Programm organisiert. Vor ihrer Ankunft in Kötschach-Mauthen begaben sich die Besucher aus Klagenfurt in Dellach zusammen mit Bgm. Christine Ploner auf die "Spuren der Kelten und Römer" mit einer Führung auf der Gurina. Der erste Besichtigungspunkt in Kötschach-Mauthen war dann eine Führung im Museum "1915-18" mit Karin Schmid, die den Lehrkräften den 1. Weltkrieg im Gailtal und speziell am Plöckenpaß auf eindrucksvolle Weise näher brachte. Der Nachmittag stand im Zeichen der "erneuerbaren Energien" - verbunden mit einer kleinen Wanderung standen die Besichtigung von Kärntens einziger Windkraftanlage und eines Bergstaussees auf dem Programm. Bei der Rückfahrt ins Tal legte die Gruppe noch einen Stop beim Wasserkraftwerk Kreuztratte ein. Besonders beeindruckt zeigten sich die Besucher vom versteckten "Valentinsee" der durch seine Lage eine besondere Faszination ausübt. Im Rahmen des Abendessens im Bierhotel Loncium durfte natürlich die Besichtigung der gleichnamigen Privatbrauerei in Mauthen nicht fehlen. Am nächsten Tag machte sich eine Gruppe auf zu einer historischen Wanderung zum "Freilichtmuseum" am Kleinen Pal und die zweite Gruppe tauchte ein in die "Geheimnisse der Erdgeschichte" am GeoTrail Laas und besichtigte den "Versteinerten Wald". Voll mit neuen Eindrücken und Erfahrungen ging es nach einem stärkenden Mittagessen in Kötschach-Mauthen wieder zurück nach Klagenfurt.



Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!