27.09.2014 Internationale Auszeichnung für AAE

AAE Naturstrom erhält die internationale Auszeichnung als GREEN BRAND Austria

AAE wurde nun als erstes Produktionsunternehmen Kärntens zu den GREEN BRANDS Austria 2014/2015 ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung werden all jene geehrt, die nachweisbar ökologisch nachhaltig sind bzw. produzieren und somit eine hohe - nationale wie internationale Anerkennung verdienen.

Das Verfahren zur Auszeichnung zu den GREEN BRANDS ist weltweit einzigartig und basiert auf einem dreistufigen Verfahren:
  • Nominierung –  mittels Marktforschung, Nennung durch NGOs, Interessensverbände, Medien-Partner oder Jury-Mitglieder.
  • Validierung – mittels wissenschaftlich aufbereiteten Kriterienkatalogen wird der Stand auf dem Green-Brands-Index von Experten ermittelt.
  • Jury-Entscheid – abschließende Beurteilung der Validierungsauswertung und finale Instanz zur Anerkennung der Auszeichnung.


Nur jene Marken, die das Verfahren erfolgreich bestanden haben, werden als GREEN BRAND ausgezeichnet und erhalten das GREEN BRANDS Gütesiegel. So wurde AAE im Rahmen einer repräsentativen Befragung der österreichischen Bevölkerung durch das Marktforschungsinstitut Ipsos in den Kategorien „Energie-Versorger / Energie-Produzent“ zu den grünen Marken Österreichs nominiert. Damit konnte sich AAE dem aufwändigen und umfangreichen Prüfungsverfahren (Validierung) unterziehen, das mit Bravour bestanden wurde. In letzter Instanz bestätigte der hochkarätigen Jury der AAE Naturstrom die Auszeichnung als GREEN BRAND Austria 2014/2015.

Der Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen" gratuliert der AAE Naturstrom recht herzlich zu dieser hochkarätigen Auszeichnung!

 
Wilfried Klauss und Ruth Klauss-Strasser von AAE Naturstrom mit Norbert Lux, dem COO der GREEN BRANDS Organisation, der im Namen der Jury die Urkunde feierlich überreichte


AAE Naturstrom Vertrieb GmbH
Auf dem österreichischen Strommarkt agieren mehr als 70 Anbieter, von denen sich die meisten in öffentlichem Besitz befinden. Da die Nachfrage nach sauberem Strom steigt, bieten immer mehr Energielieferanten auch Ökostromtarife an.

Doch nur ein Betreiber in Österreich liefert als Familienunternehmen zu einhundert Prozent echten Ökostrom, der ausschließlich aus umweltfreundlichen Energiequellen wie Sonne, Wind, Wasser und Biomasse gewonnen wird: das Kärntner Familienunternehmen AAE Naturstrom. Die AAE investiert in den Ausbau regenerativer Quellen und agiert unabhängig von anderen Anbietern am Markt. Seit mehr als 125 Jahren verbindet sie Tradition mit moderner Technologie.

AUF EINEN BLICK

  • 1885 von Ökostrompionier Anton Klauss gegründet
  • einziger 100%-iger privater Ökostromanbieter Österreichs
  • Familienunternehmen in der fünften Generation 25.000 Stromkunden in ganz Österreich
  • von Greenpeace und GLOBAL 2000 empfohlen


SPOTLIGHT

  • Bereits 1885, vor über 125 Jahren, errichtete die AAE eines der ersten fünf Kraftwerke der damaligen kaiserlich-und-königlichen Monarchie und ist bis heute einer der innovativsten Anbieter auf dem Sektor der erneuerbaren Energien.
  • Auch heute noch ist das Unternehmen ein Familienbetrieb. In fünfter Generation leitet Ing. Wilfried Klauss gemeinsam mit seiner Frau Margarete Klauss und den vier Kindern die Geschicke der AAE Naturstrom. Auch heute ist das Unternehmen ein Vorreiter: es betreibt das einzige private Wasser-Speicherkraftwerk Österreichs.
  • Mehr als 2.200 private Photovoltaik-Anlagen liefern ihren Strom an die AAE. Dies macht den Ökostrombetreiber zum „sonnigsten“ Energielieferanten Österreichs.
  • Die AAE wagte als erster Energieerzeuger den Schritt, eine Großwindkraftanlage in alpiner Höhe zu errichten. Die Windkraftanlage am Plöckenpass ist die bisher einzige in Kärnten und war bis vor kurzem die höchstgelegene Europas.
  • Als erster Stromanbieter hat die AAE eine Stromleitwarte, die ausschließlich auf Ökostromkraftwerke aufgebaut ist. Diese sogenannte Stromleitwarte ermöglicht, die Stromerzeugung anhand des Kundenverbrauchs zu steuern. Für das die AAE bereits 1995 mit dem Europasolarpreis ausgezeichnet wurde.



Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!