02.05.2013 Istituto Compresivo di Paularo im Lerngarten

Bereits zum zweiten Mal besuchte Deutschlehrerin Ida Gasparretti mit einer ihrer Klassen den Lerngarten der erneuerbaren Energien in Kötschach-Mauthen. Die SchülerInnen des Istituto Comprensivo di Paularo nutzten die zwei Stunden zum Experimentieren und zeigten dabei sehr viel Engagement. Außerdem konnten sie dabei auch ihre Deutschkenntnisse ein wenig verbessern. Die Klasse aus Paularo war heuer bereits die vierte Klasse aus Italien, die den Lerngarten besuchte. Obwohl noch nicht alle Experimente ins Italienische übersetzt wurden, bietet der Lerngarten durch die vielen einfachen "Hands-on-Experimente" auch SchülerInnen mit wenigen bis keinen Deutschkenntnissen viele Möglichkeiten. Außerdem wird dadurch auch der Einfallsreichtum von Mitarbeiterin Sabrina Barthel gefördert - Italienisch, Englisch, Deutsch und Reden mit "Händen und Füßen" alles wurde ausprobiert!

Istituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di Paularo
Istituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di Paularo
Istituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di Paularo
Istituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di Paularo
Istituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di Paularo
Istituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di Paularo
Istituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di PaularoIstituto Comprensivo di Paularo


Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!