Pub Sience - September 2009

Experimentieren im Gasthaus



Am 15. September gab es im Loncium/GH Edelweiss in Mauthen einiges an "Kuriosem" zu erblicken. Erwachsene stellen sich im Gasthaus voller Begeisterung mit einem an den Ohren hängenden Kleiderbügel zum Tisch oder versuchen mit einem Trinkhalm eine Kartoffel zu durchbohren - keine Spinnerein, sondern ein ganz besonderes unterhaltsamer Abend im Gasthaus! Eine Kartoffel wird im Wasserglas mit Strom zum Glühen gebracht - eine Lampe kann scheinbar mit einem Streichholz angezündet werden - Zauberei? Keine Show, kein Trick sondern "nur" Naturwissenschaften. All diese "Zauberstücke" liegen chemischen Vorgängen und physikalischen Gesetzen zu Grunde und wurden beim "Pub Science" im stilvollen Gastraum des Loncium vorgestellt. Fünf Physik- und Chemieprofessoren aus der Steiermark lüfteten und erklärten mit verschiedensten Experimenten die Geheimnisse der Naturwissenschaften und jeder der ca. 70 anwesenden Besucher lies sich mitreißen zum Mitmachen. Mit verblüffenden naturwissenschaftlichen Experimenten und frisch gebrautem "Loncium-Bier" war dieser Abend für alle Besucher eine "Knoff-Hoff-Show" der Extraklasse. Nach dieser Reise durch die Naturwissenschaften schüttelten einige ungläubig den Kopf, lachten, fragten und staunten, wie faszinierend dieses Thema wirklich sein kann. Eine "Bildungsveranstaltung" der anderen Art - oder wer kann schon von sich behaupten, dass er bei einem "Feierabendbier" noch etwas über die Geheimnisse der Naturwissenschaften erfahren hat?!



Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!