24.09.2012: Aktion: Bauthermographie Qualitätskontrolle

Qualitätskontrolle nach einer Sanierung

Nach einer Sanierung kann mit der Bauthermografie sehr gut feststellt werden, ob diese den gewünschten Erfolg gebracht hat und ordnungsgemäß durchgeführt wurde. Zu diesem Zweck bietet die Energiereferentin des Landes Kärnten, Landesrätin Dr.in Beate Prettner für alle InteressentInnen die im letzten Jahr (Heizperiode 2011/2012) bereits eine bauthermografische Untersuchung ihres Ein- bzw. Zweifamilienhauses in Anspruch genommen und seitdem eine thermische Sanierung durchgeführt haben, in der Heizperiode 2012/2013 die Möglichkeit einer weiteren begünstigten bauthermografischen Untersuchung an.
 

Vor der Sanierung                              Nach der Sanierung          

Statt dem Selbstbehalt in Höhe von € 120,-- für die "Bauthermografie davor" bezahlen die KundInnen bei der begünstigten Aktion "Bauthermografie danach"

nur noch € 60,--
(incl. 20% Ust.)

Weitere Auskünfte erhalten Sie in bei energie:bewusst Kärnten bzw. auf der Website www.energiebewusst.at.

Interessierte können sich bei energie:bewusst Kärnten unter der Telefonnummer 050 536 30891 Hr. Golautschnig anmelden!
Anmeldeschluss ist Freitag, der 21. Dezember 2012.


Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!