27.06.2012 HS Villach Lind beim Energie-Erlebnis

Ein herrlicher sommerlicher Tag erwartete die 3. Klassen der Hauptschule Villach Lind als man sich in der vorletzten Schulwoche auf den Weg zum Energie-Erlebnis nach Kötschach-Mauthen machte. Im Vorfeld hatte Lehrer Roland Riepan mit dem Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen" bereits das Programm fixiert und so freute man sich auf einen spannenden Tag. Die insgesamt fast 40 SchülerInnen wurden in zwei Gruppen geteilt und erlebten Vormittags abwechselnd zwei spannende Stunden im Lerngarten der erneuerbaren Energien sowie eine beeindruckende Führung im "Museum 1915-18". Nachmittags ging es dann auf den Plöckenpaß, wo man besonders die frische und kühlere Luft auf 1.400 m genoss. Kurze Wanderungen mit Besichtigungen der Windkraftanlage am Plöcken - die einzige in Kärnten - und des Öko-Stausees Cellonsee brachte den SchülerInnen neben der Energieproduktion mit erneuerbaren Energien auch die Natur ein wenig näher. Einige der SchülerInnen konnten zum ersten Mal Walderdbeeren probieren ... Lehrreiches kombiniert mit frischer Luft und dem Naturerlebnis, eine schöne Kombination, das fanden auch die Besucher aus Villach.

Hier einige wenige Impressionen vom Besuch im Lerngarten:

HS Villach Lind Juni 2012HS Villach Lind Juni 2012HS Villach Lind Juni 2012HS Villach Lind Juni 2012



Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!