05.05.2012 Tag der Sonne

Tag der Sonne in Kötschach-Mauthen


Die Sonne sparte an ihrem Ehrentag zwar mit ihrer Kraft, was die Stimmung bei Besuchern, Ausstellern und Veranstaltern aber nicht trübte - der 4. Tag der Sonne in Kötschach-Mauthen war ein voller Erfolg.

Am ersten Wochenende im Mai fand auch heuer wieder ein Aktionstag zum Europäischen Tag der Sonne in der "energie:autarken Mustergemeinde" Kötschach-Mauthen statt. Am selben Tag lud auch die AAE Naturstromvertrieb zum Tag der offenen Tür und öffnete für Interessierte die Türen der Firmenzentrale und einiger Kraftwerke.


Tag der offenen Tür

Das Programm startete mit einem Cocktailempfang und einer Betriebsbesichtigung in der Firmenzentrale der AAE Naturstromvertrieb. Geschäftsführer Wilfried Klauss führte die Besucher durch das Herzstück der AAE und erklärte den interessierten Besuchern die zentrale Leitwarte über die die gesamten Kraftwerke der AAE gesteuert werden. Auch LR Dr. Beate Prettner stattete dem Energiepionier einen Besuch ab und radelte anschließend mit Bürgermeister Walter Hartlieb und Seniorchef Ing. Wilfried Klauss standesgemäß mit einem E-Fahrrad zum Rathaus wo der Tag der Sonne seinen Höhepunkt fand.


Umfangreiches Informationsangebot

Zahlreiche Aussteller zu den Themen Sonnenenergie, Förderungen, ökologisches und energieeffizientes Bauen und Energieberatung standen den interessierten Besuchern für Fragen zur Verfügung. An der Veranstaltung beteiligten sich Tischlerei Zimmerei Ivonne Maier, Sol-X GmbH, AAE Naturstrom, AllTec, Energieberater Stephan Ranner und Alpencamp Kötschach als Mitglieder des Vereins "energie:autark Kötschach-Mauthen" und waren mit eigenen Infoständen vertreten. Informationen zu Förderungen, Energieeffizienz, Klima- und Umweltschutz sowie einen Segway zum Testen gab es bei Vertretern der "energie:bewusst Kärnten" und dem Klimabündnis Kärnten. Besonders stark vertreten war heuer das Thema Elektro-Autos. Auto Roth präsentierte drei Elektro-Modelle von Renault - den Fluence, Kangoo und Twizy, die natürlich getestet werden konnten - wobei gerade der Kleinste die größte Aufmerksamkeit auf sich zog. Auch das LKH Laas war mit einem Elektroauto vor Ort und lud zu Testfahrten mit dem Elektro-Mercedes der KABEG ein. Für die Stärkung zwischen durch, aber auch für großes Staunen, sorgte Josef Warmuth aus Himmelberg mit seinem Solargriller. Auf dem eigens konstruierten Griller wurden "Solarburger" gebruzzelt - aus heimischen Fleisch gesponsert von der Fleischerei Eduard Engl mit Semmeln und Salat gesponsert von Ja!Natürlich - die den Besuchern gratis zum Verkosten angeboten wurden. Gesponserte Milchgetränke von Bio Austria und selbstgemachter Sirup vom Hotel Kürschner standen ebenfalls gratis zur Verfügung.


Sonne für die Kleinen

Für die Kinder gab es mit Märchenerzählerin Tamara Anna Hölzlsauer ein besonderes Highlight. Sie erzählte in der Aula des Rathauses Märchen von der Sonne und begeisterte die Kleinen und auch so manchen großen Zuhörer - mit freundlicher Unterstützung von Tischlerei Zimmerei Ivonne Maier konnte dieses Kinderprogramm ermöglicht werden. In einer Experimentierecke, die von Maria Zobernig betreut wurde, konnten die Kleinen Forscher auch noch Wissenswertes über erneuerbare Energien erfahren. Für alle Kinder gab es Süßes und Goodies zur Verfügung gestellt von der Volksbank Gailtal, dem Schlank Schlemmer Hotel Kürschner und Ja!Natürlich.


Gewinnspiel

Für alle Besucher gab es dann noch die Möglichkeit bei einem Gewinnspiel teilzunehmen, bei dem es zu erraten galt, wie viel kWh elektrische Energie das "Sonnenkraftwerk Rathaus" am Tag der Sonne produzierte. Als Hauptpreise lockten zwei Energieberatungen zur Verfügung gestellt von Energieberater Stephan Ranner und Christian Allmaier von AllTec sowie viele tolle Sachpreise von der Volksbank Gailtal und der Raiffeisenbank Kötschach-Mauthen.


Führungsprogramm für Interessierte

Nach einem kurzen aber intensiven Regenschauer, ließ sich die Sonne dann aber wieder rechtzeitig für die Führung der AAE zu deren Kraftwerken blicken. Energiepionier Ing. Wilfried Klauss sen. persönlich übernahm die Führung im Kraftwerk Kreuztratte, beim Öko-Stausee Cellon und der Windkraftanlage am Plöcken. Anschließend erläuterte dann noch Wilfried Klauss jun. den Teilnehmern der Führung die Abläufe auf der Biogasanlage Würmlach.


"Auch heuer war der Tag der Sonne wieder ein voller Erfolg. Es ist uns gelungen zu zeigen, wie vielfältig die Kraft der Sonne nutzbar ist und was jeder einzelne für den Klimaschutz tun kann", so Bürgermeister Walter Hartlieb.

 

Die Marktgemeinde Kötschach-Mauthen und der Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen" bedanken sich hiermit recht herzlich bei allen teilnehmenden Firmen, Sponsoren und Unterstützern die diesen Tag der Sonne ermöglicht haben!


Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012
Tag der Sonne Mai 2012Tag der Sonne Mai 2012


Hier ein Video der Veranstaltung von he-tv Medienwerkstatt Gerd Lipicer



 


Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!