03.02.2012 LKH Laas wurde von Umweltminister Berlakovich gewürdigt.

„Kärntens Spitäler sind vorbildlich im betrieblichen Umweltschutz“
Das energie:autarke Landeskrankenhaus ist nun auch EMAS zertifiziert und setzt somit ein weiteres starkes Zeichen für die Umwelt.
Im Rahmen der Verleihung der EMAS-Zertifikate würdige Bundesminister Nikolaus Berlakovich die Kärntner Spitäler für ihren vorbildlichen Einsatz im betrieblichen Umweltschutz. Kärnten ist das
erste Bundesland, in dem alle Landeskrankenhäuser ein EMAS-anerkanntes Umweltmanagementsystem aufgebaut haben.
Die Kärntner Krankenhausgesellschaft KAGES verfolgt eine Reihe von ehrgeizigen Umweltzielen. Der Energieverbrauch und damit die CO2-Emissionen sollen bis 2020 um über 20 Prozent gesenkt werden.
Jedes Jahr gibt es ein neues Schwerpunktthema. 2011 stand die Elektromobilität im Mittelpunkt, heuer sind es das "grüne Büro" und die ökologische Beschaffung.


Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!