18.06.2011 e5 Exkursion Südtirol

Gemeinsam mit Steirischen und Tiroler Gemeinden, sowie einer Teilnehmerin aus Salzburg besichtigten Teilnehmer aus Kärntner e5-Gemeinden am 17. & 18. 6.2011 Südtiroler Vorzeigeprojekte im Bereich Erneuerbare Energie, Klimaschutz, Thermische Sanierung und Mobilität.

Der erste Stopp war in Kötschach-Mauthen, im Lerngarten der erneuerbaren Energien.

Nach spannenden Forschen und Experimentieren sowie einem Mittagessen in der Loncium-Lounge ging es weiter nach Toblach, wo das Fernheizkraftwerk Toblach-Innichen mit Schaugang genauer unter die Lupe genommen wurde. Man erfuhr dort mehr über den Wald als Energiespeicher, die Hackschnitzel, die Verbrennung, das ORC-Modul, die Filtertechnik, die Fernwärme und die geschichtliche Entwicklung des Heizwerks. Hans Peter Fuchs, Präsident des Biomasseverbandes Südtirol berichtete über das Fernheizwerk und die Versorgung der Gemeinden Toblach und Innichen.

Die Unterbringung erfolgte im "BIO-Vital Hotel Theiner's Garten", welches das erste zertifizierte Klimahotel Südtirol ist und durch viele Details beeindruckte. Im Hotel referierten LR Michel Laimer, zuständig für die Bereiche Raumordnung, Natur und Landschaft, Umwelt, Wasser und Energie der Südtiroler Landesregierung, sowie Norbert Lantschner von der Klimahausagentur in Bozen über die Situation in Südtirol.

Am nächsten Tag ging es auf nach Bozen. Architekt Michael Tribus hielt einen Vortrag mit anschließender Besichtigung zur Sanierung des alten Postgebäudes - jetziges EXPOST-Gebäude, das durch die Sanierungsmaßnahmen nun 90% der Heizkosten einspart.

Den Abschluss der Exkursion bildete die Gemeinde Bruneck. Begleitet von Stadträtin Dr. Waltraud Deeg und Bürgermeister Tschurtschenthaler wurde uns die Sanierung des Schloss Brunecks gezeigt sowie die Ausstellung "Messner Mountain Museum - Bergvölker der Erde", welche von Reinhold Messner betrieben und erst Anfang Juli eröffnet wurde - die "e5-ler" waren die Ersten, die die Ausstellung vor Eröffnung zu Gesicht bekamen. Die Exkursionsteilnehmer hatten die einmalige Gelegenheit den Südtiroler Extrembergsteiger persönlich kennen zu lernen.

Energiebeauftragte des e5-Teams Kötschach-Mauthen, Sabrina Barthel, nahm an dieser einzigartigen Exkursion teil und bedankt sich im Namen des e5-Teams Kötschach-Mauthen für die tolle Organisation durch das Team der "energie:bewusst Kärnten".
e5 Exkursion Juni 2011e5 Exkursion Juni 2011e5 Exkursion Juni 2011e5 Exkursion Juni 2011
e5 Exkursion Juni 2011e5 Exkursion Juni 2011e5 Exkursion Juni 2011e5 Exkursion Juni 2011
e5 Exkursion Juni 2011e5 Exkursion Juni 2011e5 Exkursion Juni 2011e5 Exkursion Juni 2011
e5 Exkursion Juni 2011e5 Exkursion Juni 2011e5 Exkursion Juni 2011e5 Exkursion Juni 2011
e5 Exkursion Juni 2011

Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!