19.10.2010 Nächster Klimaschutzpreis

Energie:autarke Mustergemeinde freut sich über den nächsten Klimaschutzpreis. Beim Wettbewerb "Österreichische Klimaschutzgemeinde 2010" überzeugte der "Lerngarten der erneuerbaren Energien" die Jury.

Die Freude ist groß, denn jetzt gab es bereits die nächste wichtige Auszeichnung für die energie:autarke Mustergemeinde Kötschach-Mauthen. Mitte Oktober fand in Wien die Preisverleihung für die "Österreichische Klimaschutz-Gemeinde 2010" statt. Bereits zum dritten Mal wurde dieser Wettbewerb von Verbund, Österreichischer Gemeindebund und dem Lebensministerium ausgeschrieben. Mit dem Projekt "Lerngarten der erneuerbaren Energien" wurde die Marktgemeinde Kötschach-Mauthen heuer in der Kategorie "1.500 bis 5.000 Einwohner" von der Jury knapp hinter der steirischen Gemeinde Murau auf Platz zwei gewählt. Bei der festlichen Gala im Wiener Konzerthaus überreichten Gemeindebundpräsident Mödlhammer und Umweltminister Berlakovich den Gewinn, € 1.000,- Preisgeld und ein Elektro-Fahrrad, persönlich an die Kötschach-Mauthner Abordnung.


Videos der Nominierten in den verschiedenen Kategorien

Fotos: Lebensministerium/APA-Fotoservice/Denk und Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"



Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Fr. Sabrina Barthel
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bookmark and Share

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!